This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more

Torball

x

Torball

Prima giornata nazionale di torball serie C.
Motivo di grande orgoglio per la Polisportiva Picena Non Vedenti che dopo solo un anno di esperienza in questo nuovo sport si vede accettare la richiesta di organizzare la giornata di campionato nella propria città.
Le squadre partecipanti a questa giornata sono 5: la Polisportiva Picena Non Vedenti, la Capitanata di Foggia, Chieti, Campobasso e Firenze.
Le squadre s'incontreranno in una gara d'andata il sabato e una di ritorno la domenica.

Regole di gioco:

Il torball prevede l'impiego di un pallone al cui interno sono presenti dei campanelli in modo che il suono, e quindi la traiettoria del pallone, sia percepita ed intuita dai giocatori.
Il campo di gioco, diviso in due metà da 3 corde tese dotate di campanellini, è lungo 16 metri e largo 7 metri. La porta ha la stessa larghezza del campo e un'altezza di 1,30 metri.
I giocatori (che possono essere non vedenti assoluti o ipovedenti) sono dotati di una benda oculare che impedisce completamente la vista ed hanno come punto di riferimento un tappetino che consente l'orientamento.
Lo scopo è tirare con le mani una palla di 500 gr. verso la porta avversaria per segnare i goal facendola passare sotto le cordicelle che dividono il campo. Se il pallone tocca le corde si compie un fallo con conseguente uscita temporanea di chi lo ha commesso, per la durata dell'azione successiva in modo da scontare la penalità; ogni tre falli si assegna un rigore agli avversari.
La partita dura 10 minuti ed è divisa in due tempi.
Ovviamente ne esce vincitrice la squadra che totalizza il maggior numero di reti.

Sport: le Torball, une discipline méconnue (Strasbourg)

Vous voulez conserver ce reportage ? Téléchargez sur .
Gros plan sur le Torball, un sport de ballon pour les mal-voyants!
Plus sur . (DROITS RESERVES . Pour toute exploitation sur TV, web, mobile, aller sur )
x

Finale Torball Weltcup 2010 Teramo

Video zeigt das Finalspiel der Herren zwischen Österreichs Torballmeister BSS Tirol und dem Meister aus Belgien Waasland. Tirol konnte nach dem Jahr 2008 erfolgreich den Titel verteidigen und sich knapp durchsetzen.

Internationales Torball Turnier Berlin 2018

Nachfolgend findet ihr die Startzeiten der einzelnen Spiele - mit einem Klick auf die Zeit kommt ihr direkt an die entsprechende Position.

0:13:25 Berlin - Deutsche Natio
0:43:50 Bozen - Nizza
1:15:00 Waasland - Zürich
1:43:30 Nizza - Berlin
2:12:32 Deutsche Natio - Bozen
2:42:32 Berlin - Waasland
3:10:52 Zürich - Nizza
3:43:25 Deutsche Nation - Waasland
4:14:34 Bozen - Berlin
4:38:43 Waasland - Nizza
5:06:04 Deutsche Natio - Zürich
5:42:40 Waasland - Bozen
6:07:50 Berlin - Zürich
6:34:50 Nizza - Deutsche Natio
7:10:50 Zürich - Bozen

Halbfinals
7:40:10 Deutsche Natio - Nizza
8:08:32 Zürich - Waasland

Finale
8:43:57 Deutsche Natio - Zürich
x

Torball - Schweizer Meisterschaft 2012

Torball Schweizer Meisterschaft 2012 - Herren
Finalspiel BSC Zürich Leu - Heidiland
II. Halbzeit

Blanco Perfil vs Córdoba - Nacional de Torball

Uno de los últimos minutos de juego del partido que enfrentó a NQN y Cordoba Capital, en la 1º serie de competencia del TORNEO NACIONAL DE TORBALL realizado en Allen, Rio Negro, Argentina. 29 de mayo de 2009.-
x

TORBALL - I Guerrieri della Luce - FISPIC

FISPIC - Campagna per la promozione della disciplina sportiva

Torball - alles inklusiv(e)!

Am 19.10.2013 veranstaltete der Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein (BBSV) anlässlich seines Jubiläums ein internationales Torballturnier. Teams aus Deutschland, Polen und Belgien fanden sich in der Max-Schmeling-Halle ein, um einen Sieger zu ermitteln. Torball ist eine Sportart für Blinde oder Menschen mit Sehbehinderung, kann aber auch von Sportlern ohne Einschränkungen betrieben werden.

France 3 Torball !

Torball Worldcup 2014 Männer Finale

Torball Worldcup 2014 Männer Finale in Innsbruck
x

Le son des clochettes - Le torball

Benoît, malvoyant depuis sa naissance, est un grand somnambule éveillé « sur une ligne de flottaison ».

Se rendre à l'entraînement de Torball tous les jeudis soirs est une obligation qu'il se donne à lui-même.

Une fois sur-place s'élève une forme de libération. L'arbitre ne sifflera que si le ballon est hors jeu. En attendant, tout est si calme, dans le noir complet...


Ce portrait documentaire fait partie du webdocumentaire La vie en jeu. Retrouvez l'intégralité du Web documentaire sur :

100 % immersion TORBALL

100 % Immersion Saison I Opus 30 : à la découverte du Torball avec Erwan EDET de Handisport Angers Torball
x

Was ist Torball

torball

Torball - BSS Tirol gegen ABSV Wien 1

Am 28. Juni 2014 richtete der ABSV Wien das 7. int. Torballturnier aus. Dabei gelingt es den Wienern, sich knapp gegen Tirol durchzusetzen. Torball wird von Blinden und stark Sehschwachen gespielt. Der ABSV Wien bietet in Wien hierfür ein Torballtraining an. Mehr erfahren Sie auf
x

Torball - BSV München gegen ABSV Wien I

28. Juni 2014 - 7. int. Torballturnier in Wien:
Gastgeber ABSV Wien sicherte sich mit dem wahrlich letzten Wurf im Spiel gegen die Münchner den Sieg!
Torball wird von Blinden und stark Sehschwachen gespielt. Der ABSV Wien bietet in Wien ein Training an. Mehr unter

Championnat de Belgique de torball 2009 - 2010, Mouscron - Midi (2ème mi-temps)

Deuxième mi temps du match de championnat de Belgique de torball division 2, opposant Mouscron à Midi (Bruxelles).
Date : 18 octobre 2009.
Lieu : Gent.
Score final : 3 buts partout.

Deutsche Meisterschaft Torball 2014

Am 15. März 2014 wurde die Deutsche Meisterschaft im Torball in der Berliner Max-Schmeling-Halle ausgetragen. Zehn Männermannschaften und fünf Frauenteams, die sich in Qualifikationsturnieren durchsetzen mussten, sowie der amtierende Deutsche Meister aus München und der gastgebende Berliner Blinden- und Sehbehindertensportverein (BBSV) gingen an den Start. Die Deutsche Meisterschaft im Torball fand insgesamt zum dritten mal in Berlin statt.

Torball ist eine Sportart für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung. Da mit einer lichtundurchlässigen Brille gespielt wird, können aber auch Personen ohne Seheinschränkung Torball betreiben.

Torball ABSV Wien - GS Trento

Beim 5. int. Torballturnier des ABSV Wien treffen die Wiener auf den italienischen Torballmeister Trento. Alle Akteure auf dem Spielfeld sind komplett blind bzw. stark sehbehindert. Eine gute Orientierung sowie ein gutes Gehör zeichnen einen guten Spieler aus. Der ABSV Wien bietet ein Torballtraining im Wiener Ernst-Happel-Stadion an. Näheres unter

Torball Demo Video

Torball zählt zu den wenigen Mannschaftssportarten im Blindensport und ist in Westeuropa die beliebteste und am häufigsten gespielte Teamsportart für Sehbehinderte.

Die Spieler sind ausschließlich auf ihr Gehör angewiesen, da mit einer lichtundurchlässigen Brille allen Spielern der Sehrest genommen wird. Der Ball ist etwa so groß wie ein Fußball. Damit er hörbar ist, befinden sich in seinem Inneren einige Metallringe. Das Spielfeld umfasst 7×16 Meter und ist damit etwas kleiner als ein Volleyballfeld. Das Tor erstreckt sich über die ganze Spielfeldbreite und ist damit fast so breit wie ein Fußballtor. Zwischen den beiden Mannschaften sind insgesamt 3 Leinen mit Glöckchen gespannt, die bei der geringsten Ballberührung läuten. Die 3 Spieler einer Mannschaft müssen in der Abwehr extrem reaktionsstark sein. Im Angriff kommt es auf leise und gezielte Bälle an, um die gegnerische Abwehr zu bezwingen.

Shares

x

Check Also

x

Menu